Teilnehmen: Der Ablauf

Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften und wird im Jahr 2022 zum 19. Mal von einer breiten Trägerschaft aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft vergeben. Prämiert werden Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen und die zur Zukunftsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft, Gesellschaft sowie Umwelt beitragen.

Die Einreichfrist beginnt in Kürze!

Tage
Stunden

Das TRIGOS-Jahr 2023 im Überblick

20. Februar 2023

Start der TRIGOS Einreichfrist 2023

Start der TRIGOS Einreichfrist 2023
31. März 2023

Ende der TRIGOS Einreichfrist 2023

Ende TRIGOS Einreichfrist

Bitte hier die Daten als Zeitleiste darstellen – es soll auf den ersten Blick erkennbar sein, in welcher Phase wir uns gerade befinden.

Einreichfrist: 10. Jänner bis 25. Februar 2022

[Jurierungsphase: bis Ende Mai]

Bekanntgabe der Nominierten inkl. der Jurybegründungen: tba. (voraussichtlich Ende Mai)

TRIGOS-Gala Regional Steiermark: 18. Mai 2022 

TRIGOS-Gala Regional Tirol: 09. Juni 2022

TRIGOS-Gala Bund: tba. (voraussichtlich Ende Juni)

Feedback: zeitnah nach TRIGOS-Gala Bund
(Hinweis: bei Ihrer TRIGOS-Einreichung haben Sie die Möglichkeit ein inhaltliches Feedback inklusive Jurybegründung zu ihrem eingereichten Projekt zu beauftragen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 130 Euro.)
Sie haben Ihre Einreichung bereits abgeschickt und Interesse an einem inhaltlichen Feedback? Dann kontaktieren Sie uns!

WICHTIG: IRGENDWO BRAUCHEN WIR NOCH PLATZ FÜR KALENDEREINTRÄGE: TRIGOS Infofrühstück, etc. 
  •  
  • Zeitlicher Rahmen
  • Aktueller Status
  • Formales
  • Downloads, Checklisten, 
  • Kontaktmöglichkeit bei offenen Fragen (klären, wie welche (Standard)-Fragen kanalisiert/abgefedert werden sollen