PMS-Technikum Lavanttal

Regionale Wertschaffung
(2020)

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Elektro- und Automationstechnik bietet PMS Planung,Projektierung, Hard-/Software-Engineering, Montage, Inbetriebnahme, Supervising sowie Service und Instandhaltung aus einer Hand. Eine sehr wichtige Branche, die sich in den letzten Jahren mehr und mehr als Zugpferd für das Wachstum bei PMS entwickelt hat, ist jene der E-Mobilität. In diesem Bereich konnte PMS den Umsatz in den letzten 5 Jahren vervielfachen. Somit macht diese Zukunftsbranche mit umweltfreundlicher Antriebstechnik bereits mehr als 25% des Gesamtumsatzes bei PMS aus. PMS ist ein bedeutender Partner im Zuge der Revolution im Automobilbereich hin zur schadstofflosen Antriebstechnik.
PMS ist mit ihren entwickelten Automatisierungslösungen generell maßgeblich an der Energieeinsparung von Industriebetrieben beteiligt. Mit Präsenz bei Betrieben in Österreich zeigen wir laufend Verbesserungsvorschläge auf, um Verbesserungen für unsere Kunden und die Umwelt zu erreichen.

Nominiertenbegründung

Die PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH hat in den letzten Jahrzehnten im Lavanttal die Entwicklung beobachtet, dass viele junge Menschen aufgrund von guten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kombiniert mit den dort vorhandenen Jobchancen in Ballungszentren ziehen. Mit dem PMS Technikum LAVANTTAL bietet das Unternehmen jungen Nachwuchskräften interessante Zukunftsperspektiven in Kombination „Technikum & Berufseinstieg“ und deckt den Bedarf an gut ausgebildeten TechnikerInnen. Damit setzt das Unternehmen eine Maßnahme gegen Landflucht und den damit einhergehenden negativen Entwicklungen wie Überalterung, sinkender Standortattraktivität und weiterer Abwanderung. Das Unternehmen stärkt langfristig die Regionalentwicklung und schafft eine Brücke zwischen Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft.

Projektfotos

TRIGOS - Die Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften