FAHNENGÄRTNER – ein Unternehmen der Menschlichkeit

MitarbeiterInnen-Initiativen
(2020)
Ing.-Gerald-Heerdegen_Fahnen-Gaertner_c-Andreas-Kolarik_small_
Kolarik Andreas
Ing. Gerald Heerdegen
Geschäftsführer Fahnen Gärtner GmbH 

„Zukunftsweisende Projekte gehören vor den Vorhang. Das bietet der TRIGOS. Tue Gutes und rede darüber! Schon eine Nominierung ist ein Erfolg. Der Gewinn des TRIGOS ist für das ganze Team von FAHNENGÄRTNER, und für mich persönlich, eine riesige Bestätigung für jahrelange, beharrliche Arbeit an unserem Ziel. Er ist Dank der unabhängigen Jurybewertung fast so zu sehen, wie ein Zertifikat für nachhaltiges, soziales Handeln und bietet eine werthaltige Differenzierung zum Mitbewerb. Die Anerkennung von Kunden und Lieferanten ist sehr groß und steigert das Vertrauen! Gemeinwohlorientiertes Handeln ist für mich ein Gebot der Stunde!“

Nominiertenbegründung

Bei der Fahnen-Gärtner GmbH steht der Mensch im Mittelpunkt. Als „Unternehmen der Menschlichkeit“ wird die gemeinsam mit MitarbeiterInnen geschaffene Unternehmenskultur gelebt und täglich praktiziert. Dahinter steckt das langfristige Ziel, mit offener Kommunikation, viel Freiraum für Entwicklung und Talentorientierung erfolgreich zu sein. Das Unternehmen bietet seinen MitarbeiterInnen zahlreiche soziale Angebote wie Gesundheits- & Sportprogramm, Kinderbetreuung, Lehrlings- und Ausbildungsakademie und vieles mehr. Besonders begrüßenswert findet die Jury die regelmäßigen MitarbeiterInnenschulungen und das kontinuierliche Monitoring der zahlreichen MitarbeiterInnen-Initiativen. Das Unternehmen begeistert mit seinem partizipativen Führungsstil, durch den die Eigeninitiative der MitarbeiterInnen gefördert wird. Der Vorzeigebetrieb geht als einzigartiges Beispiel voran und zeigt, dass unternehmerischer Erfolg im Einklang mit menschlichem und nachhaltigem Handeln sehr gut funktionieren kann.

Projektfotos