Energiegenossenschaft Donau-Böhmerwald eGen

LEADER bietet eine finanzielle Förderung von Ideen und Vorhaben zur Entwicklung des ländlichen Raums – vor allem mit öffentlichen Mitteln der EU sowie nationalen Ko-Finanzierungen. LEADER ist aber weit mehr als eine Förderung: es ist eine konkrete Beteiligungsform durch die Mitfinanzierung regionaler und in vielen Fällen auch privater AkteurInnen.

Für die Förderung gibt es verschiedene Rahmenbedingungen und Voraussetzungen, die in 8 Bereiche gegliedert sind. Generell muss ein Projekt einen Beitrag zur Entwicklung in einem der 4 Aktionsfelder

  • regionale und betriebliche Wettbewerbsfähigkeit
  • Natur und Kultur
  • Gemeinwohl
  • Klima

leisten. In der Rubrik „Was wird gefördert“ finden sich Informationen zu den Aktionsfeldern, die dann im Zuge der neuen Entwicklungsstrategie ganz konkret ausformuliert werden.

Anschrift: 4152 – 
Sarleinsbach
TRIGOS - Die Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften