Sunday 17. November 2019

TRIGOS Zukunftsbarometer

Wie zukunftsfähig sind Österreichs Unternehmen?

 

 

Digitale Transformation, neue Rahmenbedingungen sowie geänderte Markt- und Kundenbedürfnisse stellen Unternehmen wie auch die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Angesichts der Klimakrise und des schnelllebigen Wandels beschäftigen Betriebe dieselben Fragen: Wie können wir uns fit für die Zukunft machen? Wie gestalten wir unser Geschäftsmodell nachhaltig? Wie behaupten wir uns bei Innovation und Digitalisierung? Was heißt Verantwortung heute und in Zukunft?

 

Die TRIGOS-Trägerorganisationen möchten mit dem neuen Zukunftsbarometer jene Fragen rund um den zukünftigen Erfolg und Bestand der Unternehmen adressieren.

 

 

Die Fünf Dimensionen der Zukunftsfähigkeit

 

Im Zuge eines breiten und interaktiven Stakeholder-Prozesses erarbeiteten die TRIGOS-Trägerorganisationen daher eine Definition sowie fünf Dimensionen, an denen Zukunftsfähigkeit erkannt und festgemacht werden kann:

 

Zukunftsfähige Unternehmen und Organisationen begreifen sich als Teil eines großen Ganzen. In ihrem Kerngeschäft agieren sie verantwortungsvoll im Umgang mit Ressourcen und handeln im Sinne der nächsten Generationen. Hinter diesen Unternehmen stehen Menschen, die sich schon heute mit den Herausforderungen von morgen beschäftigen. Sie gehen offen und mutig auf Neues zu und passen flexibel ihre Strategie an. Mit ihrem Tun tragen sie zur Lösung relevanter gesellschaftlicher und ökologischer Herausforderungen bei.

 

Anhand eines Fragebogens wird dementsprechend die Zukunftsfähigkeit österreichischer Unternehmen nach den fünf Dimensionen erhoben:

  • Strategie & Kerngeschäft
  • Führung & Kultur
  • Resilienz & Innovation
  • Umwelt & Ressourcen
  • Gesellschaft & Wertschöpfung (Umfeld)

 

 

 

 


 

Die Presseaussendung zum Barometer Zukunftsfähigkeit

 

 

Mit freundlicher Unterstützung des:

 

Träger
& Sponsoren
http://trigos.at/