Samstag 29. April 2017

Die TRIGOS-Jury

 

In Bearbeitung

 

Eine Jury bestehend aus VertreterInnen der TRIGOS-Trägerorganisationen sowie ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft wählen im Rahmen eines zweistufigen Bewertungsverfahrens und auf Grundlage eines klar vordefinierten Punktesystems die Nominierten und Gewinner aus.

 

Zeitplan:

Die Einreichfrist für den TRIGOS 2017 beginnt am 11. Jänner und endet am 3. März 2017. Die Nominierten des TRIGOS Regional werden Mitte April, die Nominierten des TRIGOS Österreich Anfang Mai bekanntgegeben. Die Gala des TRIGOS Österreich findet Mitte Juni in Wien statt.

 

Die Jury des Bundes-TRIGOS 2016 wird in diesem Jahr vertreten durch die TRIGOS-Trägerorganisationen:

  • Dr. Kewin Comploi – GLOBAL 2000
  • Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA – Industriellenvereinigung
  • Mag. Robert Koza – Wirtschaftskammer
  • Mag. Stefanie Ruck – Österreichisches Rotes Kreuz
  • Mag. Daniela Verdel – Umweltdachverband
  • Andreas Reinisch – Golden Hill Country Chalets & Suites
  • Mag. Angelika Walter – Diakonie
  • Mag. Daniela Knieling – respACT
  • Ruth Williams – Caritas

 Folgende externe Experten werden an der Bundesjurysitzung teilnehmen:

  • O. Univ. Prof. Dr. Franz Marhold – Wirtschaftsuniversität Wien
  • Dr. Anja Christanell – Wirtschaftsuniversität Wien
  • Matthias Reisinger – Impact Hub Vienna
  • Dr. Ulrich Schuh – Eco Austria
  • Dipl. Ing. Monika Brom - Umweltbundesamt

 


 

Jury des TRIGOS Regional

 

Für den TRIGOS Regional nehmen VetreterInnen der TRIGOS-Trägerorganisationen des jeweiligen Bundeslandes teil.

 

Mehr zum TRIGOS Regional finden Sie unter www.trigos.at/regional.

 


 

Bewertungskriterien des TRIGOS 2017

 

Informieren Sie sich über die Kriterien und Gewichtung der Bewertung unter www.trigos.at/bewertungskriterien.

 

 

 

 

Träger
& Sponsoren
http://trigos.at/