Saturday 8. August 2020

So profitieren Sie von einer Einreichung am TRIGOS

Befragung unter rund 190 TRIGOS-Teilnehmer 2013 zu TRIGOS und dem Nutzen der umgesetzten CSR-Aktivitäten

 

Was es Unternehmen bringt, für den TRIGOS einzureichen

 

Ungebrochen zeigen auch die diesjährigen Ergebnisse, dass die Mehrheit der Unternehmen den größten Nutzen der TRIGOS-Teilnahme in der intensiven Evaluierung der eigenen CSR-Aktivitäten (43 Prozent) und der Auslotung von Stärken und Schwächen (50 Prozent) sieht. Als weiteren wesentlichen Aspekt einer Teilnahme nennen 46 Prozent die Positionierung als nachhaltiges Unternehmen. Erkennbar ist zudem, dass eine Teilnahme am TRIGOS öffentliche Aufmerksamkeit (32 Prozent) und mediale Präsenz (25 Prozent) für die Unternehmen fördert.

 

 

Auswirkungen der Nominierung bzw. Auszeichnung

 

Im Falle einer Auszeichnung bzw. Nominierung liegt der größte Mehrwert einer TRIGOS-Einreichung für fast zwei Drittel (63 Prozent) in der Positionierung als nachhaltiges Unternehmen sowie in der erzielten größeren öffentlichen Aufmerksamkeit (63 Prozent) und der höheren medialen Präsenz (43 Prozent). Die Vernetzung mit anderen CSR-Vorreiterbetrieben (33 Prozent) sowie die Erhöhung der Mitarbeitermotivation (23 Prozent) sind ebenso zentrale Aspekte.

 

 

Verantwortungsvolles Wirtschaften erhöht Attraktivität als Arbeitgeber

 

Bei der Frage, welchen Nutzen Corporate Social Responsibility den Unternehmen bringt, zeichnet sich ein Spitzenreiter ab: Sieben von zehn (rund 70 Prozent) der befragten Unternehmen sehen die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber als das Top-Thema. Auch die Motivation und Bindung der MitarbeiterInnen an das Unternehmen ist ein wesentlicher Treiber für CSR, so knapp 50 Prozent der befragten TRIGOS-Teilnehmer. Die Imageverbesserung in der Öffentlichkeit (67 Prozent), die Festigung der Unternehmenskultur (61 Prozent) sowie Energie- und Ressourceneinsparungen (47 Prozent) gehören ebenfalls zu den positiven Auswirkungen. Zu guter Letzt bestätigen 42 Prozent, dass CSR wesentlich dazu beiträgt, Innovationen im Unternehmen anzuregen.

 

Hintergrundinformationen

 

Die 188 Teilnehmer des TRIGOS 2013 wurden gefragt, wie sich die Teilnahme auf ihr Unternehmen ausgewirkt hat und welchen Nutzen die eingereichten CSR-Aktivitäten stiften. Die Rücklaufquote betrug 27 %. Die Befragung wurde im Dezember 2013 durchgeführt. Ziel der Umfrage war es herauszufinden, wie sich die Teilnahme und die Auszeichnung mit dem TRIGOS auf das Unternehmen ausgewirkt hat sowie welchen Nutzen die Unternehmen von CSR-Maßnahmen ableiten.

 

 

 

Träger
http://trigos.at/