Monday 27. September 2021

Gewinner Archiv

 

Jahr 2021

 

Die Gewinner des TRIGOS Österreich wurden am 16. September im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Kuppelsaal der TU Wien bekanntgegeben. Aus den insgesamt 150 Einreichungen und den 18 nominierten Unternehmen stehen nun die sechs Gewinner des diesjährigen TRIGOS-Award fest, welche die hochkarätige Jury in den jeweiligen Kategorien am meisten überzeugt haben:

 

 

Vorbildliche Projekte

 

 

 

 

 

Greiner Packaging International GmbH – für die Initiative „Schulmilch-Loop“. Die Verpackungsexperten haben gemeinsam mit den Unternehmen PETMAN und Starlinger Viscotec sowie den Schulmilchbauern einen Joghurtbecher entwickelt, der zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial besteht und recyclingfähig ist.

 

MitarbeiterInnen-Initiativen

 

 

 

 

    

Fill Gesellschaft m.b.H. – für das Fill Future Lab und die Lehrlings-Challenge. Das Maschinenbau-Unternehmen hat angesichts von Fachkräftemangel und Landflucht eine Lernwerkstatt ins Leben gerufen, in der speziell SchülerInnen mit Medientechnik, Virtual Reality oder Robotern experimentieren und ihre Talente entdecken können.

 

Internationales Engagement

 

 

 

 

 

plasticpreneur by doing circular GmbH – für die Produktion von modularen und einfach zu bedienenden Kunststoffrecyclingmaschinen. Durch zusätzlich vermitteltes Know-How sollen gerade in Ländern des globalen Südens so aus Abfallprodukten selbständig Alltagsgegenstände aus Plastik produziert, vermarktet und damit Unternehmertum gefördert werden.

 

Regionale Wertschaffung

 

 

 

 

ReinSaat KG – für die Neuentwicklung von gentechnikfreien, regional angepassten und samenfesten Kulturpflanzen. Deren Samen können dadurch geerntet, für die nächste Aussaat wiederverwendet werden und erzielen dabei den etwa gleichen Ertrag wie im Vorjahr.

 

Social Innovation & Future Challenges

 

 

 

 

 

Too Good To Go GmbH – für seine gleichnamige App, über die Restaurants, Supermärkte, oder Bäckereien ihr überschüssiges Essen zu günstigen Abhol-Preisen anbieten können. Seit dem Start im August 2019 konnten damit schon über eine Millionen Mahlzeiten vor der Mülltonne gerettet werden.

 

Klimaschutz

 

 

 

 

 

EVVA Sicherheitstechnologie GmbH – für die zentrale Gebäudeleittechnik und die Forcierung von Clean Production. Beim Experten für Zutrittssysteme heizt und kühlt eine künstliche Intelligenz, wodurch eine enorme Menge an Strom gespart wird. Außerdem steigert EVVA stetig die Produktion ohne Öl, Emulsionen oder Wasser.

     

 

Den heurigen TRIGOS-Ehrenpreis bekam Reinhard Schneider, geschäftsführender Gesellschafter und Inhaber von Werner & Mertz, verliehen. Als Ökopionier steht er mit seinem Unternehmen hinter Marken wie emsal, Erdal, Green Care Professional und Frosch und setzt sich seit über 20 Jahren für die Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit ein.

 

>> Presseaussendung TRIGOS 2021 Gewinner

>> Impressionen zur Gala 2021

>> Download Pressefotos

 

 

Jahr 2020

 

Die Gewinner des TRIGOS Österreich wurden am 16. September im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Marx Palast in Wien bekanntgegeben. 

 

Aus 166 Einreichern und 18 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung sechs herausragende österreichische Unternehmen mit dem TRIGOS - Österreichs renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften - ausgezeichnet. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nahmen die Gewinnerunternehmen am 16. September 2020 im Marx Palast in Wien die begehrte Trophäe entgegen.

In einer Videobotschaft zeigte Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen seine Wertschätzung gegeüber allen Unternehmen, die zur österreichischen Zukunftsfähigkeit beitragen. Leonore Gewessler, BA, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und BMDW-Sektionschefin, Mag.a Cynthia Zimmermann gratulierten den UnternehmensvertreterInnen vor Ort persönlich.

 

Klimaschutz

 

 

 

SynCraft Engineering GmbH – für die Technologie seiner „Rückwärts-Kraftwerke“ und dem damit geleisteten Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und den Zugang zu sauberer Energie.

Internationales Engagement

    

 

MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen hörgeschädigter Menschen in der Elfenbeinküste und in Bangladesch.

 

MitarbeiterInnen-Initiativen

 

 

 

Fahnen-Gärtner GmbH – für das Projekt „Unternehmen der Menschlichkeit“, in dem offene Kommunikation sowie Freiraum für Entwicklung und Talentorientierung der MitarbeiterInnen im Mittelpunkt steht.

Regionale Wertschaffung

 

 

 

PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH – für das PMS Technikum Lavanttal, mit dem jungen Nachwuchskräften interessante Zukunftsperspektiven geboten und Maßnahmen gegen Landflucht und sinkende Standortattraktivität gesetzt werden.

 

Social Innovation & Future Challenges

 

 

Unverschwendet GmbH – für das Smarte Überschussmanagement, mit dem überschüssiges Obst und Gemüse aus der Landwirtschaft vor Verschwendung gerettet wird.

 

Vorbildliche Projekte

 

 

 

 

Oesterreichische Kontrollbank AG – für seine Green-, Social-, und Sustainability Bonds, in denen die OeKB verpflichtende Leitlinien für nachhaltige Anleihen integriert und mit deren Erlösen Sozial- und Umweltprojekte finanziert werden.

     

 

>> TRIGOS Abschlussdokumentation 2020 (PDF)

>> Presseaussendung TRIGOS 2020 Gewinner

>> Impressionen zur Gala 2020

 

 

Jahr 2019

 

Aus 147 Einreichern und 18 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Gala sechs herausragende österreichische Unternehmen sowie eine herausragende internationale Persönlichkeit mit dem TRIGOS, Österreichs renommiertem Preis für verantwortungsvolles Wirtschaften, ausgezeichnet. Vor rund 220 Galagästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und zahlreichen Ehrengästen nahmen die Gewinnerunternehmen und die Ehrenpreisträgerin am 12. Juni 2019 im Marx Palast in Wien die begehrte Trophäe entgegen.

In einer Videobotschaft zeigte Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen seine Wertschätzung gegeüber allen Unternehmen, die zur österreichischen Zukunftsfähigkeit beitragen. DI.in Maria Patek, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus und BMDW-Sektionschefin, Mag.a Cynthia Zimmermann gratulierten den UnternehmensvertreterInnen vor Ort persönlich.

 

 

Vorbildliche

Projekte

 

 

hollu Systemhygiene GmbH -  für die strategische Integration der UN-Nachhaltigkeitsziele auf allen Ebenen des Unternehmens

MitarbeiterInnen- Initiativen

    

 

Deloitte Österreich - für das Social Franchise Projekt „found!“ zur Integration von anerkannten Flüchtlingen in den österreichischen Arbeitsmarkt mit Zukunftsperspektive

 

Internationales Engagement

 

 

 

Social Impact Award gemeinnützige GmbH - für die Vernetzung sozialer Start-ups in Ostafrika und Zentralasien mit etablierten Unternehmen, um Wissenstransfer und internationale Kooperationen vor Ort zu fördern.

Regionale Wertschaffung

 

 

Neuburger Fleischlos GmbH -  für das klare Bekenntnis und die Risikobereitschaft für den Standortausbau in einer von Abwanderung geprägten Region mit Fleischersatzprodukten aus selbst gezüchteten Pilzen.

 

Social Innovation & Future Challenges

 

 

Vollpension Generationscafé GmbH – für die Beschäftigung von SeniorInnen, um Altersarmut und Isolation entgegenzuwirken sowie einen möglichen Umgang mit alternder Gesellschaft aufzuzeigen.

 

Klimaschutz

 

 

 

Lenzing AG  für den Einsatz von Baumwollabfällen als Ausgangsstoff zur Herstellung neuwertiger und umweltfreundlicher TENCEL™ Lyocellfasern als Lösungsansatz für die steigende Textilabfallproblematik.

Ehrenpreis  

 

Antje von Dewitz - für besonderes Engagement im Bereich Verantwortung und Zukunftsfähigkeit

 

>> TRIGOS Abschlussdokumentation 2019 (PDF)

>> Presseaussendung TRIGOS 2019 Gewinner

>> Impressionen zur Gala 2019

>> Download Pressefoto

 

 

Jahr 2018

 

Aus 125 Einreichern und 27 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Gala fünf herausragende österreichische Unternehmen sowie eine herausragende internationale Persönlichkeit mit dem TRIGOS, Österreichs renommiertem Preis für verantwortungsvolles Wirtschaften, ausgezeichnet. Vor rund 200 Galagästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und zahlreichen Ehrengästen nahmen die Gewinnerunternehmen und der Ehrenpreisträger am 27. Juni 2018 im MuTh im Augarten in Wien die begehrte Trophäe entgegen.

 

Vorbildliche

Projekte

 

 

Sto Ges.m.b.H. - für das alternative Fassadensystem StoSystain®, das sich problemlos zerlegen und in Baustoffe rückführen lässt, womit Ressourcen geschont werden

MitarbeiterInnen- Initiativen

    

 

Habibi & Hawara Restaurantbetriebs-GmbH - für eine kompetente, optimistische, funktionierende und schmackhafte Antwort auf die Frage, wie gelungene Integration aussehen kann

Internationales Engagement

 

 

 

CONA Entwicklungs-und Handels GmbH - für den Export von Trocknungsanlagen aus nachwachsenden Rohstoffen in Entwicklungsländer, gekoppelt mit Schulung und Unterstützung der KundInnen in Unternehmensbildung und Führung

Regionale Wertschaffung

 

 

Energiegenossenschaft Donau-Böhmerwald eGen - für ein Sharing-Konzept mit Elektrofahrzeugen, das umweltverträgliche Fortbewegung im ländlichen Raum maßgeblich vorantreibt

 

Social Innovation & Future Challenges

 

 

Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG – für ihr Social Banking Programm, das Gruppen anspricht, die bisher keinen oder nur erschwerten Zugang zu Bankdienstleistungen hatten

Ehrenpreis  

 

Bas van Abel - für besonderes Engagement im Bereich Verantwortung und Zukunftsfähigkeit

 

>> Presseaussendung

>> Galafotos - Presse

>> Nachlese zur TRIGOS-Gala

 

 

Jahr 2017

 

Aus 125 Einreichern und 27 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Gala sechs herausragende Unternehmen mit dem TRIGOS, Österreichs renommiertem Preis für nachhaltiges Wirtschaften, ausgezeichnet. Vor rund 300 Galagästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und zahlreichen Ehrengästen nahmen die Gewinnerunternehmen am 19. Juni 2017 im MuTh im Augarten in Wien die begehrte CSR-Trophäe entgegen.

 

Kategorie

Gewinner

Ganzheitliches CSR-Engagement: Großunternehmen

MPREIS Warenvertriebs GmbH

Ganzheitliches CSR-Engagement: Mittelunternehmen

MAM Babyartikel GmbH

Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen Labonca Biohof GmbH
Beste Partnerschaft - nationales Engagement ARGE Gentechnik-frei
Beste Partnerschaft - internationales Engagement RHI AG und Partner
Social Entrepreneurship R.U.S.Z Reparatur- und Service-Zentrum

 

>> Presseaussendung

 

 

Jahr 2016 

 

Aus 126 Einreichern und 29 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Gala sechs herausragende Unternehmen mit dem TRIGOS, Österreichs renommiertem Preis für nachhaltiges Wirtschaften, ausgezeichnet. Vor rund 450 Galagästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und zahlreichen Ehrengästen nahmen die Gewinnerunternehmen am 14. Juni 2016 in der Mensa der WU Wien die begehrte CSR-Trophäe entgegen.

 

>> Presseaussendung

>> Galafotos - allgemeine Galafotos

>> Galafotos - Presse

>> Galafotos - Get-Together & Fußball

 

Kategorie

Gewinner

>> Jurybegründungen

Ganzheitliches CSR-Engagement: Großunternehmen

 

bellaflora Gartencenter GmbH
Ganzheitliches CSR-Engagement: Mittelunternehmen

Terra Möbel-Produktions GmbH

Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen MAKAvA delighted GmbH
Social Entrepreneurship

magdas HOTEL

Beste Partnerschaft - nationales Engagement

REWE AG mit BirdLife

Beste Partnerschaft - internationales Engagement gugler* GmbH und Partner

 

 

>> Nominierte des TRIGOS Österreich 2016 

 

TRIGOS Regional 2016

 

>> Gewinner des TRIGOS Kärnten 2016

>> Gewinner des TRIGOS Tirol 2016

 

Jahr 2015

 

Aus 190 Einreichern und 28 nominierten Unternehmen wurden im Rahmen einer feierlichen Gala sechs Unternehmen mit dem TRIGOS, Österreichs renommiertem Preis nachhaltiges Wirtschaften, ausgezeichnet. Vor rund 450 Galagästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und zahlreichen Ehrengästen nahmen die Gewinnerunternehmen am 2. Juni 2015 in der Mensa der WU Wien die begehrte CSR-Trophäe entgegen.

 

>> Presseaussendung

>> Galafotos

>> Nachlese zur TRIGOS-Gala

>> Nominiertenvideos

 

Kategorie

Gewinner

>> Jurybegründungen

Ganzheitliches CSR-Engagement: Großunternehmen

Rhomberg Bau GmbH (Vorarlberg)

Ganzheitliches CSR-Engagement: Mittelunternehmen

Sonnentor Kräuterhandesgesellschaft mbH (NÖ)

Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen

iss mich! Catering e.U. (Wien)

Social Entrepreneurship

Specialisterne Austria (Wien)

Beste Partnerschaft

2 Gewinner:

Allianz (Wien) gemeinsam mit dem WWF Österreich

OMV (Wien) gemeinsam mit dem Hilfswerk Austria International

Publikumspreis Equalizent

 

>> Nominierte des TRIGOS Österreich 2015

 

TRIGOS Regional 2015

 

>> Gewinner des TRIGOS Steiermark 2015

>> Gewinner des TRIGOS Niederösterreich 2015

>> Gewinner des TRIGOS Oberösterreich 2015

 

>> Alle Nominierten des TRIGOS Regional 2015

 

Jahr 2014

 

Sechs Unternehmen konnten sich aus rund 160 Bewerbungen und 27 Nominierten für den TRIGOS Österreich 2014 – Österreichs renommierten CSR-Preis – durchsetzen. Vor rund 450 Galagästen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, darunter zahlreiche prominente Ehrengäste, wurde am 4. Juni der elfte TRIGOS im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien verliehen.


>> Presseaussendung

>> Galafotos unter: http://trigos.richardtanzer.com/trigos.html

>> Nachlese zur TRIGOS-Gala

 

Kategorie

Gewinner

>> Jurybegründungen

Ganzheitliches CSR-Engagement: Großunternehmen

Sto Ges.m.b.H. (Kärnten)

Ganzheitliches CSR-Engagement: Mittelunternehmen

Traktorenwerk Lindner GmbH (Tirol)

Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen

Sonnenerde - Gerald Dunst Kulturerden GmbH (Bgld.)

Social Entrepreneurship

atempo (Steiermark)

Beste Partnerschaft

2 Gewinner:

Croma-Pharma Ges.m.b.H (NÖ) gemeinsam mit Licht für die Welt

Microsoft Österreich GmbH (Wien) gemeinsam für Fundraising Verband Austria

Publikumspreis Teach For Austria

 

>> Nominierte des TRIGOS Österreich 2014

 

TRIGOS Regional 2014

>> Gewinner des TRIGOS Kärnten 2014

>> Gewinner des TRIGOS Oberösterreich 2014

>> Gewinner des TRIGOS Tirol 2014

 

>> Alle Nominierten des TRIGOS Regional 2014 auf einen Blick

 

 

Jahr 2013

 

Aus 188 Einreichungen und 28 Nominierten wurden am 3. Juni 2013 im Wiener Rathaus vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft – darunter zahlreiche prominente Ehrengäste – die sechs Gewinner des 10. TRIGOS sowie des ersten European CSR-Award der Europäischen Kommission bekannt gegeben.

>> Weitere Informationen zur Gala 2013

>> Presseaussendung & Gala-Fotos

>> Gala-Video

 

Kategorie Gewinner >> Jurybegründungen
„Ganzheitliches CSR-Engagement: Großunternehmen"

Haberkorn GmbH

>> Gewinnervideo

„Ganzheitliches CSR-Engagement: Mittelunternehmen"

Seminar Hotel Restaurant Retter

>> Gewinnervideo

„Ganzheitliches CSR-Engagement: Kleinunternehmen“

Lebensart VerlagsGmbH

>> Gewinnervideo

„Social Entrepreneurship“

whatchado GmbH

>> Gewinnervideo

EU-Kategorie „Beste Partnerschaft: Großunternehmen“

Die Zweite Wiener Vereins-Sparcasse

>> Gewinnervideo

EU-Kategorie „Beste Partnerschaft: Kleinunternehmen“

Johannes Herbsthofer Malerei + Onlinefarben Handels KG

>> Gewinnervideo

 

>> Gewinner des TRIGOS Regional 2013

 

>> Nominierte des TRIGOS Österreich 2013

>> Nominierte des TRIGOS Regional 2013

>> Übersicht Einreichungen TRIGOS 2013

 

 

Jahr 2012

 

Arbeitsplatz Gesellschaft Markt Ökologie Social Entrepreneurship
BMW Motoren GmbH OÖ. Ferngas AG Toni´s Handels GmbH EVVA Sicherheitstechnologie GmbH Career Moves

 

Gewinnerbegründungen TRIGOS Österreich 2012

Nachlese zur Gala und Galafotos

Presseaussendung (1. Juni 2012)

 

 

Jahr 2011

 

Unternehmen

Projekttitel

Kategorie

Alpenresort Schwarz (Film)

Schwarz Inside – Wir für uns – motivieren, fördern, entwickeln

Arbeitsplatz

Compuritas (Film)

Compuritas Hardwarevergabeprogramm

Gesellschaft

framsohn frottier GmbH (Film)

Organic Touch - Die neue Generation von Bio – Frottier

Markt

FunderMax GmbH (Film)

Ökologie und Energieeffizienz bei FunderMax

Ökologie

Verbund AG (Film)

Verbund Empowerment Fund der Diakonie

Sonderpreis

 

Gewinnerbegründungen des TRIGOS Österreich 2011

Nachlese zur Gala 2011

 

 

Jahr 2010

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

ÖKOTECH Produktionsgesellschaft für Umwelttechnik mbH

Integrative Kollektorproduktion

Arbeitsplatz

EVN AG

Stolipinovo - Fallbeispiel Stakeholderdialog

Gesellschaft

Göttin des Glücks OG

Ökofaires Modedesign aus Österreich

Markt

1. Obermurtaler Brauereigenossenschaft in Murau

 

Bierige Nachhaltigkeit Ökologie
Mondi AG Integration durch Bildung Sonderpreis

 

Videos der Gewinner 2010

Gewinnerbegründungen 2010

 

 

Jahr 2009

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

Computer Center Lorentschitsch GmbH

FIT for IT - Ausbildung benachteiligter Jugendlicher

Arbeitsplatz

PwC PricewaterhouseCoopers GmbH

Begegnung von zwei Welten in der Nachbarschaft: Miteinander

erleben, voneinander lernen.

Gesellschaft

Grüne Erde GmbH

CSR als Ausdruck einer einzigartigen Unternehmensphilosophie

Markt

Druckerei Janetschek

Öko-Kompetenz-Team

Ökologie

Eine Welt Handel AG

Errichtung eines modernen Logistikzentrums in Passivbauweise

Ökologie

Schatzdorfer Miteinander.Erfolg.Reich Sonderpreis

 

 

Jahr 2008

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

DEAKON Degen GmbH

Gesundes Arbeiten im Einklang einer familienfreundlichen Arbeitswelt

Arbeitsplatz

Great Lengths Haarvertriebs GmbH

Great Lengths Familien- und frauenfreundliches Unternehmen

mit Weitblick

Arbeitsplatz

Veitsch/Radex GmbH & Co Radenthein/RHI AG

for future profit-able (Zukunftkompetenz)

Arbeitsplatz

Weltweitwandern GmbH

Empowerment - Tourismus in zwei Richtungen

Gesellschaft

Stadtwerke Judenburg Aktiengesellschaft

Herausforderung Demografie: zukunft_erkennen, zukunft_gestalten

Gesellschaft

Saubermacher Dienstleistungs AG

Saubermacher fördert Berufswiedereinstieg

Gesellschaft

MONA Naturprodukte GmbH

Marktaufbau der Nische "Sojaprodukte aus Österreich" in Österreich und Süd-Ost-Europa

Markt

KWB Kraft und Wärme aus Biomasse

KWB Biomasseheizungen richtungsweisend ökologisch heizen

Markt

Gebrüder Weiss GmbH.

Orange Combi Cargo

Markt

Johannes Herbsthofer Malerei-Farbenhandel-

Vollwärmeschutz

Ökologisch das Beste

Ökologie

Sonnentor Kräuterhandels Ges.m.b.H

Sonnentor - Kreislaufdenken als Grundprinzip

Ökologie

EVN AG

Regionale Nutzung von Biomasse in standardisierten Heizmodulen der Nahwärme

Ökologie

TNT Express Austria GmbH Diversity & Inclusion bei TNT Express Sonderpreis

 

 

Jahr 2007

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

TECHNIKON Forschungs- und Planungsgesellschaft mbH

ORMIT: Optimale Rahmenbedingungen für Mitarbeiterinnen im

Technologieumfeld

Arbeitsplatz

 

Trofana Erlebnisdorf & Gastronomie GmbH

Frauen- und familienfreundliche Arbeitswelt im Tourismus

Arbeitsplatz

Anton Paar GmbH

Anton Paar in Bewegung

Arbeitsplatz

GBL - Gemeinnützige BeschäftigungsgmbH Liezen

Regionales Reparaturnetzwerk Liezen

Gesellschaft

Windkraft Simonsfeld GmbH & Co KG

EL SOL

Gesellschaft

OMV Aktiengesellschaft

Hepatitisprophylaxe-Projekt in der Wüste Südpakistans

Gesellschaft

Bildungshaus St. Georgen

Sustainable Church – Glaubwürdig Nachhaltig Wirtschaften

Markt

ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H

Umweltschutz trifft Kapitalmarkt

Markt

Oesterreichische Kontrollbank AG

Mikrokredite als nachhaltiges Produkt

Markt

Salzburg AG

Generationenmanagement Projekt "Genera" Sonderpreis
Windkraft Simonsfeld GmbH & Co KG EL SOL Publikumssieger

 

 

Jahr 2006

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

NORIS Feuerschutzgeräte GesmbH

Gelungene Integration einer in Konkurs geratenen Organisation

Arbeitsplatz

chaos hairconcept

Chaos University

Arbeitsplatz

Siemens AG Österreich

Ausbildung für Gehörlose

Arbeitsplatz

Zotter Schokoladen Manufaktur GesmbH

Zeichen setzen

Gesellschaft

Die Berater Unternehmensberatungs GmbH

ECDL für krebskranke Kinder

Gesellschaft

Microsoft Österreich GmbH

neunerCOMPUTING

Gesellschaft

Lafarge Perlmooser AG

schools for a living planet

Gesellschaft

Eine Welt Handel AG

Fairer Handel mit Leder

Markt

bauMax AG

Energie sparen – Geld sparen

Markt
Eine Welt Handel AG Fairer Handel mit Leder Publikumssieger

 

 

Jahr 2005

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

DENKSTATT Umweltberatung und -management GmbH

DENK!GESUND

Arbeitsplatz

Dorf-Installationstechnik GmbH

ohne Titel

Arbeitsplatz

Philips Austria GmbH

ohne Titel

Arbeitsplatz

Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal

Bachpaten am Marchfeldkanalsystem

Gesellschaft

Öfferl GesmbH

ohne Titel

Gesellschaft

Beiersdorf GmbH

ohne Titel

Gesellschaft

Der Bäcker Ruetz GmbH

Brot für Afrika

Gesellschaft

Pro Tech Biologische und technische Produkte Handels

Ges.m.b.H

Bioabfallsammlung im Haushalt mittels des bioMAT(r)- Systems

Markt

Tischlerei Andexlinger GmbH

EasyLife- die Küche für mehr Lebensqualität

Markt

Oesterreichische Kontrollbank AG

Erste Benchmark für nachhaltige Aktienfonds

Markt
TISCHLEREI ANDEXLINGER GMBH EasyLife- die Küche für mehr Lebensqualität Publikumssieger

 

 

Jahr 2004

 

Unternehmen Projekttitel Kategorie

Trachten-Damenmode Pachatz

 

Flexibles Arbeitszeitmodell

 

Arbeitsplatz

Dynea Austria GmbH

Betriebliche Sozialarbeit – aus Verantwortung für die Menschen
im Betrieb

Arbeitsplatz

Eybl International AG

EYBL DETA

Arbeitsplatz

Brainbows Informationsmanagement GmbH

Orangefarm Township

Gesellschaft

Omicron electronics GmbH

Crossing Borders

Gesellschaft

Philips Austria GmbH

Philips Schülerfonds der Caritas

Gesellschaft

Verpackungszentrum Graz

Entwicklung von Gewebesäcken und Big Bags aus Naturfasern

Markt

Gugler print & media GmbH

ohne Titel

Markt

VA TECH HYDRO GesmbH & Co Wasserkraftwerk TSANKOV KAMAK Markt

 

 

Träger
http://trigos.at/