Freitag 20. Oktober 2017
23.06.2017

Der deutsche SDG Compass ist da!

respACT, die Koordinierungstelle des Global Compact Netzwerkes Österreich, stellt Ihnen die deutsche Version des SDG Compass zur Verfügung

In 5 Schritten zu einer erfolgreichen Umsetzung der Sustainable Development Goals im Unternehmen. Der Leitfaden für Unternehmensaktivitäten zu den SDGs können Sie hier ab sofort in Deutsch downloaden!

19.10.2017

Innovationsfaktor Nachhaltigkeit

Vorarlberger Unternehmen leisten einen wichtigen Beitrag zu den SDGs

respACT - austrian business council for sustainable development und Ökoprofit luden zum Austausch über die Chancen der Sustainable Development Goals (SDGs) für Unternehmen. Das wirtschaftliche Potential liegt im Milliardenbereich.

17.10.2017

Ein Wegweiser durch das Nachhaltigkeitsuniversum

Neue respACT-Serviceleistung

Was ist eigentlich ein Standard? Worin liegt der Unterschied zwischen einem Audit und einem Gütesiegel? Worauf muss ich achten und welche Netzwerke gibt es, die meinen Betrieb unterstützen? Mit UNterstützung des BMLFUW haben wir alle Infos für Sie übersichtlich aufbereitet!

12.10.2017

CSR-Tag 2017 – Gipfeltreffen der Nachhaltigkeit in Linz

300 VertreterInnen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutierten über die Bedeutung von strategischen Partnerschaften zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals).

Was braucht es, um die unternehmerische Zukunft nachhaltig zu gestalten? Eine Vision, Commitment und starke Partnerschaften - so die Kernbotschaft des diesjährigen CSR-Tages, der am 11. Oktober bei der voestalpine AG (Stahlwelt) in Linz stattfand. Der jährlich von respACT organisierte Kongress zählt zu den wichtigsten österreichischen Veranstaltungen zum Thema Corporate Social Responsibility und Nachhaltige Entwicklung.

03.10.2017

Neuer Leitfaden zur Messbarkeit der SDGs: An Analysis of the Goals and Targets

Eine Anleitung von GRI und UN Global Compact zur transparenten Kommunikation der UN Nachhaltigkeitsziele

"An Analysis of the Goals and Targets" ist die erste Veröffentlichung der Action Platform “Reporting on the SDGs”. Die Initiative von GRI und UN Global Compact setzt sich aus Unternehmens- und RegierungsvertreterInnen, NachhaltigkeitsexpertInnen sowie VertreterInnen von weiteren UN Organisationen zusammen.

03.10.2017

Zukunft Made In Austria

Gemeinsames Papier zu Gesellschaftliche Innovation

Die Bevölkerung steht vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen wie zum Beispiel Armut, Ressourcenknappheit, Integration und Klimawandel. Was wir brauchen? Gesellschaftliche Innovatoren - unternehmerische Menschen, die gesellschaftliche Probleme erkennen, Lösungen dafür entwickeln und umsetzen!

29.09.2017

CSR kommunizieren – und das auch noch nachhaltig?

Rückblick auf die internationale CSR-COM-Conference

„The end is nigh for the notion of Corporate Social Responsibility“ - Was für eine Provokation bei der diesjährigen CSR COM. Über drei Tage hinweg spielten sich Praktiker und Wissenschaftler auf der internationalen Fachtagung den Ball zu und diskutierten über Potenziale und Grenzen der Verantwortungskommunikation. Das Ergebnis: Ja, soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit im Unternehmenskontext muss kommuniziert werden – aber radikaler, als das bisher passiert. Lauter! Direkter!

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://trigos.at/