Dienstag 28. März 2017
21.01.2016

Das Engagement unserer Mitglieder in der Flüchtlingshilfe

#businesses4refugees

Diese Initiativen und Kooperationen von respACT-Mitgliedern zeigen, wie Unternehmen unbürokratisch und konkret Verantwortung übernehmen ...

*Dieser Artikel wird laufend ergänzt.

24.03.2017

Unconscious Bias - Lösungsstrategien und praktische Interventionen für mehr personelle Vielfalt

Nachbericht des respACT-Arbeitsgruppentreffens zu MitarbeiterInnen und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

Wie kann man vorgefasste Meinungsbilder im Umgang mit MitarbeiterInnen vermeiden? Diese Frage stand im Fokus des respACT- Arbeitsgruppentreffens am 15. März 2017 bei SAP. Als ExpertInnen waren Manfred Wondrak (factor-D Diversity Consulting), Vera Budway (Erste Group Bank), Monika Haider (equalizent) und Chad Navrude (SAP) mit dabei.

22.03.2017

1. Global Compact General Meeting 2017

Unser Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDGs)

Bei einem beeindruckenden Panoramablick über Wien trafen Sie sich 40 TeilnehmerInnen des Global Compact Netzwerkes Österreichs im Rahmen des 1. Global Compact General Meetings bei Ernst & Young (EY). In einem partizipativen Prozess wurden einzelne SDGs herausgearbeitet, deren Umsetzung für die TeilnehmerInnen von besonderer Bedeutung ist. Außerdem wurde im Rahmen der Veranstaltung der Lenkungskreise des Global Compact Netzwerkes Österreich gewählt.

Blue sky with white clouds - digital artwork.
15.03.2017

Frischer Wind im respACT-Vorstand

Vizepräsident Peter Giffinger, Saint-Gobain Rigips Austria und Vorstandsmitglied Hugo Rohner, SKIDATA

Kommerzialrat Mag. Ursula Simacek, Geschäftsleiterin der SIMACEK Facility Management Group GmbH und Präsidentin von respACT – führende Unternehmensplattform für Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltige Entwicklung in Österreich  – freut sich über Power aus Salzburg und der Steiermark! Peter Giffinger, Managing Director und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Saint-Gobain Rigips Austria GesmbH sowie Managing Director von Saint-Gobain ISOVER Austria GmbH, ist nun Vizepräsident von respACT. Als neues Vorstandsmitglied wurde Hugo Rohner, Vorstandsvorsitzender von SKIDATA AG, gewählt.

15.03.2017

Nachbericht: respACT-Lounge

Gesellschaftlichte Innovationen – echtes Veränderungspotenzial?

Bei der respACT-Lounge im Rahmen der 14. Generalversammlung am 9. März 2017 wurde bei offener und schwungvoller Atmosphäre über das Thema „Soziale Innovationen“ diskutiert. Den Einstieg machte Herr Mag. Michalek, Managing Director des Zentrums für Soziale Innovation (ZSI), mit seiner spannenden Keynote "Gesellschaftliche Innovation - Leere Worthülse oder echtes Veränderungspotenzial?"

15.03.2017

Erfolgreiche respACT-Medienarbeit 2016

Werbewert im Vergleich zu 2015 verdoppelt

Was tut man als kleiner Verein mit kleinem Kommunikationsbudget, wenn man große Themen hat und große Wirkung erzielen will? Man macht Medienarbeit. Im Jahr 2016 erzielten wir mit unserer Pressearbeit einen Werbewert von Euro 1.439.750,87 - eine Verdoppelung im Vergleich zu 2015!

08.03.2017

125 Einreichungen beim TRIGOS 2017

Die bundesweiten Gewinner werden am 19. Juni im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung bekanntgegeben

Beim österreichischen Nachhaltigkeitspreis TRIGOS haben dieses Jahr 125 Unternehmen eingereicht. Die Ausschreibung richtete sich an Unternehmen, denen nachhaltiges Wirtschaften ein zentrales Anliegen ist. Ausgezeichnet werden jene Betriebe, die Corporate Social Responsibility (verantwortungsvolles Wirtschaften) in all ihre Handlungsfelder integrieren und entsprechende Maßnahmen in Hinblick auf die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen, den Einkauf, die MitarbeiterInnen und auch im Bereich Umwelt und Gesellschaft setzen.

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://trigos.at/