Samstag 29. April 2017
21.01.2016

Das Engagement unserer Mitglieder in der Flüchtlingshilfe

#businesses4refugees

Diese Initiativen und Kooperationen von respACT-Mitgliedern zeigen, wie Unternehmen unbürokratisch und konkret Verantwortung übernehmen ...

*Dieser Artikel wird laufend ergänzt.

26.04.2017

Nominierte des TRIGOS Regional 2017 stehen fest

Betriebe aus der Steiermark und Niederösterreich für "Ganzheitliches CSR-Engagement" nominiert

Bundesweit gingen 2017 125 Betriebe ins Rennen um den begehrten TRIGOS 2017. Auf regionaler Ebene sind nun die Nominierungen bekanntgegeben worden: Nach eingehender Durchsicht der eingereichten Unterlagen nominierten die regionalen Jurys aus insgesamt 52 Einreichungen für den TRIGOS Regional 2017 17 Unternehmen aus der Steiermark und Niederösterreich. Die Nominierten des TRIGOS Österreich werden Anfang Mai 2017 bekanntgegeben. 

25.04.2017

Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Impulse, Maßnahmen aus der Praxis und praktische Ideen für den eigenen Arbeitsbereich

Nachbericht des 2. respACT-Arbeitsgruppentreffens zu MitarbeiterInnen und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz

Welche Umsetzungsmöglichkeiten haben Unternehmen zur Vereinbarkeit von Familien und Beruf - und welche Voraussetzungen müssen für ihr Gelingen erfüllt sein? Eine Vielfalt an Optionen und Herausforderungen wurde am 4. April 2017 im Rahmen des respACT-Arbeitsgruppentreffens bei der WIENER STÄDTISCHE Versicherung diskutiert. Inputs lieferten Peter Rieder (Arbeitswelten Consulting), Astrid Limberger (WIENER STÄDTISCHE Versicherung) und Ingrid Weigl (Austria Center Vienna).

25.04.2017

Sustainable Development Goal #12: Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster

Das SDG 12 bietet einen globalen Zielrahmen für Energieeffizienz, nachhaltige Infrastruktur und eine bessere Lebensqualität

„Nature provides a free lunch but only if we control our appetites – William Ruckelshaus

 

Die Weltbevölkerung wächst, aber unsere Ressourcen sind endlich. Sollte die Gesamtbevölkerung im Jahr 2050 9,6 Milliarden Menschen erreichen, sind umgerechnet fast drei Planeten notwendig, um die Ressourcen für unseren gegenwärtigen Lebensstil bereitzustellen. Das SDG 12 bietet einen globalen Zielrahmen für Energieeffizienz, nachhaltige Infrastruktur und eine bessere Lebensqualität für alle.

 

 

24.04.2017

CSR Frühstück in Kärnten

Die BKS Bank und bellaflora Gartencenter GmbH, führende Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit, berichteten über ihre Maßnahmen im Bereich Verantwortungsvolles Wirtschaften (Corporate Social Responsibility - CSR).

Klagenfurt, 21. April 2017: Bei einem gemeinsamen Frühstück tauschten sich UnternehmensvertreterInnen und VertreterInnen von NGOs im Restaurant Oskar aus. Diskutiert wurde, welche Bedeutung die 17 weltweit gültigen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), für Kärntner Unternehmer haben und welche Chancen sich durch sie ergeben.

07.04.2017

Kooperation von respACT und "die WIRTSCHAFT"

Exklusive Rabatte für respACT-Mitglieder

Klimawandel, Berichtspflicht und jede Menge Best-Practice-Beispiele: Wie man Nachhaltigkeit perfekt in den Unternehmensalltag integriert und welche Herausforderungen Österreichs Betriebe jetzt meistern müssen, zeigt die Medienkooperation von respACT und Österreichs KMU-Magazin "die WIRTSCHAFT" in einem gemeinsamen Themenspecial. In dem Sonderheft, das 100.000 Unternehmen erreicht, werden vor allem positive Beispiele aus der Unternehmens-Praxis gezeigt, aber auch Tipps und News aus der Welt der Nachhaltigkeit sollen nicht zu kurz kommen.

05.04.2017

Sustainable Development Goal #11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Städte und Siedlungen sollen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestaltet werden. Dies eröffnet auch für Unternehmen viele Möglichkeiten.

Das SDG 11 "Nachhaltige Städte und Gemeinden" bietet einen globalen Zielrahmen, damit Städte den künftigen ökologischen und sozialen Herausforderungen gewachsen sind.

Unternehmen können in Zusammenarbeit mit Politik und Zivilgesellschaft einen großen Teil zur Zukunftsfähigkeit urbaner Räume beitragen.

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://trigos.at/