Sonntag 25. Juni 2017
Veranstaltungen im Monat Juni 2017


BOKU Nachhaltigkeitstag 2017
Beginn:
01.06.2017, 10.00 Uhr
Ende:
01.06.2017, 23.59 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Universität für Bodenkultur Wien Schwackhöfer Haus und Exner Haus Peter Jordan Straße 82 1190 Wien

Am 1. Juni 2017 findet erneut der BOKU Nachhaltigkeitstag statt. Heuer erstmals zusammen mit dem Tag des Lehrens und Lernens veranstaltet, steht dieser Tag ganz im Zeichen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

DisAbility Confidence Day 2017 - Wirtschaft ohne Barrieren
Beginn:
01.06.2017, 16.00 Uhr
Ende:
01.06.2017, 20.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Studio 44, Rennweg 44, 1038 Wien

Diskutieren Sie am „DisAbility Confidence Day 2017“ mit führenden CEOs Österreichs über unsichtbare Barrieren, die Gesellschaft im Wandel und Chancengerechtigkeit als Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen.

GRI-zertifizierter Workshop zu den wesentlichen Neuerungen nach den GRI Sustainability Reporting Standards für erfahrene Berichterstatter
Beginn:
02.06.2017, 09.00 Uhr
Ende:
02.06.2017, 13.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
EY, IZD-Tower, Wagramer Straße 19, 34. Stock, 1220 Wien

EY ist in Österreich die einzige Gesellschaft, die durch GRI für ein zertifiziertes Training zugelassen ist. Die Schulungen müssen vorgegebene Kriterien erfüllen und stellen damit die geforderten Qualitätsanforderungen sicher.

Umwelt-Zeichen-Tag 2017: Setzen Sie ein Zeichen - der Umwelt zuliebe!
Beginn:
05.06.2017
Ende:
05.06.2017
Termin in Kalender eintragen

Es ist bereits Tradition, dass am Weltumwelttag, dem 5. Juni, Lizenznehmer und Partner des Österreichischen Umweltzeichens ein besonderes Zeichen setzen: Gemeinsam wird der Umwelt-Zeichen-Tag begangen.

Cross-sector Partnerships integrativ & transformativ gestalten
Beginn:
07.06.2017, 08.30 Uhr
Ende:
07.06.2017, 10.30 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Clubraum im Learning Center (LC) der WU Wien Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Kooperationen zwischen Unternehmen, Nonprofit Organisationen und Social Startups spielen für das Entstehen gesellschaftlicher Innovationen eine wichtige Rolle. Integrative und transformative Partnerschaften zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sich die Partner/innen als Stakeholder eines gesellschaftlichen Problems erkennen und mit gemeinsamen Visionen, Ressourcen und Kernkompetenzen an einer Lösung arbeiten.

EMAS-Konferenz 2017: Circular Economy
Beginn:
07.06.2017, 09.00 Uhr
Ende:
07.06.2017, 15.30 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien Library & Learning Center, Festsaal 1

Die EMAS Konferenz ist ein alljährliches Highlight für das europäische Umweltmanagement in Österreich. Neben zahlreichen Beiträgen zu aktuellen Umweltthemen gibt es bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit sich mit anderen EMAS-Organisationen, BehördenvertreterInnen und BeraterInnen sowie UmweltgutachterInnen auszutauschen. Außerdem wird der EMAS-Preis 2017 im Rahmen der Konferenz durch Umweltminister Andrä Rupprechter überreicht.

Global Goals Konferenz - Kann die große Transformation gelingen?
Beginn:
08.06.2017, 13.30 Uhr
Ende:
08.06.2017
Termin in Kalender eintragen
Wirtschaftsuniversität Wien, Learning Center (LC)

oikos Vienna, das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU und die Initiative Wachstum im Wandel  veranstalten am 8. Juni 2017 eine Konferenz bei der sich alles um die Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals, SDGs) dreht. Neben Workshops zu den SDGs am Nachmittag, bei denen VertreterInnen aus der Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft mitwirken, wird es am Abend eine Keynote von Dr. Christoph Müller und im Anschluss eine Podiumsdiskussion geben.

Save The Date: corporAID Multilogue: Planning for Social Impact
Beginn:
12.06.2017
Ende:
12.06.2017
Termin in Kalender eintragen

Die im Herbst 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Sustainable Development Goals SDG geben Impulse für die Entstehung neuer Geschäftsmodelle, die die Herausforderungen globaler nachhaltiger Entwicklung als Märkte erkennen – wie zum Beispiel inklusive Unternehmen. Diese verfolgen das Ziel, Menschen mit niedrigeren Einkommen als Kunden, Mitarbeiter oder Zulieferer in ihre Wertschöpfungsprozesse zu integrieren und tragen dadurch auf vielfältige und wertschöpfende Weise zur Umsetzung der SDG bei.

Stack of freight containers at the docks
Save the date: GLOBAL VALUE veröffentlicht Toolkit zu Wirkungsmessung für Unternehmen
Beginn:
12.06.2017, 10.00 Uhr
Ende:
14.06.2017, 17.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Webinar

Das GLOBAL VALUE toolkit stellt Ressourcen, Instrumente und Wissen für Unternehmen und andere gesellschaftliche Akteure bereit um globale Nachhaltigkeitsziele in Angriff zu nehmen.

corporAID Seminar: Globale Verantwortung praktisch umsetzen
Beginn:
13.06.2017, 09.30 Uhr
Ende:
13.06.2017, 13.30 Uhr
Termin in Kalender eintragen
ICEP Büro, Möllwaldplatz 5, 1040 Wien

Unternehmen sind in fragilen Märkten mit gänzlich anderen gesellschaftlichen, ökologischen und politischen Rahmenbedingungen konfrontiert als in Europa. Daraus resultieren konkrete Probleme: Fehlende Kenntnisse über die lokalen Marktbedingungen, Fachkräftemangel, unzureichende Infrastruktur, Einhaltung und Kontrolle von Sozial-, Sicherheits-, Arbeits- und Umweltstandards oder lückenhafte Vertriebswege.

Save the Date! TRIGOS Gala 2017
Beginn:
19.06.2017, 18.00 Uhr
Ende:
19.06.2017
Termin in Kalender eintragen
Wien

Save the Date! Der TRIGOS wird 2017 bereits zum 14. Mal verliehen. Am 19. Juni werden in Wien die bundesweiten Gewinner ausgelobt.

Austrian World Summit - From Sustainable Goals to Real Action
Beginn:
20.06.2017, 10.00 Uhr
Ende:
20.06.2017, 17.00 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Hofburg, Wien

Am 20. Juni 2017 findet der Auftakt-Event des R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger, unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Van der Bellen und mit Unterstützung von Bundeskanzler Kern in der Wiener Hofburg statt.

 

Mit der neuen Initiative R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT werden Best Practice Projekte vor den Vorhang geholt und vor allem Regionen und Städte bei der Umsetzung ihrer nachhaltigen Infrastruktur unterstützt.

Design Thinking - creating tomorrow's solutions
Beginn:
23.06.2017, 09.00 Uhr
Ende:
23.06.2017, 13.30 Uhr
Termin in Kalender eintragen
Reitersaal der Österreichischen Entwicklungsbank, Strauchgasse 3, 1010 Wien

Nützen Sie die Chance und entwickeln Sie gemeinsam mit Nichtregierungsorganisationen aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe (NRO), Unternehmen und WissenschafterInnen neue Geschäftsmodelle zur Lösung drängender Herausforderungen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Vernetzen Sie sich mit potentiellen Kooperationspartnern und erfahren Sie mehr über Unterstützungsmöglichkeiten für strategische Kooperationen zwischen Unternehmen und NROs.

Stack of freight containers at the docks
CEB® Die Energie-Effizienz-Plattform
Beginn:
28.06.2017
Ende:
29.06.2017
Termin in Kalender eintragen
Messe Karlsruhe, Messealle 1, 76287 Rheinstetten, Deutschland

Die CEB® Clean Energy Building ist eine der führenden Kongress-Messen für Energieeffiziente Gebäude, Industrieeffizienz, Energiemanagement und Kraft-Wärme-Kopplung.

Juni 17
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://trigos.at/